Powered by MyCoRe

Technische Standards für die Ablieferung von Dokumenten in elektronischer Form an die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

Wenn Sie Ihr Dokument in elektronischer Form abgeben möchten, beachten Sie bitte die folgenden Standards:

Datenformate
Ihre abgegebenen Dateien dürfen keinen Kennwort- und/oder Kopierschutz enthalten.
Die Ablieferung des elektronischen Exemplars sollte möglichst in PDF erfolgen.
Weitere mögliche Datenformate sind:

HTML / XML
LaTeX
Zusätzlich zu diesen Präsentationsformaten kann die Dokumentation als einfaches ASCII-Textfile abgegeben werden, nur in diesem Fall ist eine Volltextindexierung möglich.

Erläuterungen:
Die Beschränkung auf die genannten Formate soll gewährleisten, dass die Dokumente von allen Nutzern des WWW problemlos gelesen werden können.

Zulässige Multimedia-Formate
Bilder und Grafiken: JPEG, TIFF, GIF
Video: AVI , Real
Audio: WAV, MP3
Bei der Abgabe von Dokumenten, in die multimediale Elemente eingebunden sind, ist eine vorherige Rücksprache mit dem Multimediazentrum erforderlich.

Datenträger
Bei der Abgabe eines Datenträgers muss das Dokument mit allen eingebundenen Dateien (wie z.B. Grafiken und Bilder) auf CD-ROM nach ISO 9660 formatiert werden. Die Verwendung anderer Datenformate und -träger ist nur nach Absprache mit dem Multimediazentrum möglich.

Dienstleistungen der Bibliothek
Die Bibliothek erstellt nach Überprüfung der technischen Voraussetzungen eine XML-Seite mit den Metadaten als Einstiegsseite für Ihre Arbeit. Sie veröffentlicht die elektronische Version zusammen mit den Metadaten in der Multimedialen Bibliothek UrMEL. Die Dokumente werden sowohl im Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV) als auch in der Multimedialen Bibliothek der ThULB formal und sachlich erschlossen und damit nachgewiesen. Auf diese Weise ist die Präsenz Ihrer Arbeiten in den weltweiten netzbasierten Katalogen gewährleistet. Durch diese Einbindung und klassifikatorische Erschließung Ihres Volltextes wird Ihre Arbeit zugleich Baustein eines umfassenden Systems zum Suchen, Speichern und sicheren Verteilen multimedialer Daten. Zusätzlich erfolgt die Abgabe Ihrer Dissertation/Habilitation an 'Die Deutsche Nationalbibliothek'.

Metadaten
Metadaten sind von ihrer Form her strukturierte Daten, mit deren Hilfe eine elektronische Informationsressource (wie z.B. eine elektronische Dissertation) beschrieben und auffindbar gemacht werden kann. Metadaten liefern Grundinformationen über ein Dokument.
Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner in der Bibliothek:

Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena
Bibliotheksplatz 2
07743 Jena
Tel.: (03641) 9 40 210
Fax: (03641) 9 40 212
Mail: